as I scan this wasted land

Beiträge mit Schlagwort “Geister

Kielholen ist auch eine Art Transport

Ein Bericht unserer Frau vor Ort: Larissa Adara Pulcinella di Riva del Garda

Blitz und Donner

Advertisements

demnächst ein Boutique-Hotel mit Spa

Auszug aus dem Vademecum des Adeptus Avesandro Rahjácomo Sarastro di Riva del Garda, Esquirio

die beste Schwester ever


Putzzwerge, Sarkasmusnekromanten, Schlampenelfen & fast neuwertige Jungfrauen

Bei unserer Rückkehr in die Stadt erfahren wir ein wenig Tratsch – Whylas Lowen erzählt uns dass Ross Mitchell Selina Iasonus den Hof macht. Da soll nur einer behaupten, Rauchen wäre für nichts gut. Tallis erkundigt sich in der Zwischenzeit nach Whylas Vater Captain Lowen und fragt ihn nach dem Armband das er ständig mit sich herumträgt. Der Captain meint, er hätte es schon einmal gesehen, und zwar bei Captain Mitch Weyden, Ross Mitchells Vater. Kompliziert? Mitnichten. Ein hypothetischer Gedanke: Ross trägt aus Protest den Nachnamen seiner Mutter, Mitchell. Hätte Mitch Weyden bei der Heirat den Namen seiner Frau angenommen hätte er Mitch Mitchell geheißen.

Grabschändung ist ein Hobby


Lass uns für immer in Gareth bleiben!

Mein Herr und die Baroness begannen am 6. Efferd eine Diskussion über unsere Weiterreise nach Khunchom – es ging auf den Winter zu, und die Pässe am Raschtulswall könnten in drei Wochen, wenn wir dort ankommen bereits zugeschneit sein und uns für fast ein Jahr in Almada festsetzen.

aber Almada ist cool