as I scan this wasted land

Beiträge mit Schlagwort “Gift

und überhaupt war das alles anders

Ein Bericht unserer Frau vor Ort: Flavia A. P. di R. d. G.

wenn das nicht aufregende Initialen sind…


wie Thalian mit einem Hieb umgecrittet wurde

Ein Bericht unseres Mannes vor Ort: Sato Leonar Isidorn Cyberian von Greifsmantel.

Männer sind nutzlos und wären ohne Flavia verloren. VERLOREN, sag ich.


krokodile

Als Eiskron und ich das Haus der Wächter betreten, ist die Gaststube ein Meer von Rosen. Offensichtlich hat ein Verehrer beschlossen, mir den trüben Tag mit Rosen zu versüßen. (Die Rosen waren an „die Göttliche“ adressiert, daher weiß ich, dass ich gemeint bin.) Zwischen den Rosen zu finden außerdem: ein Promi-Schneider, der Yaron gerade die Maße für einen schicken Anzug abnimmt, der Süßigkeitengnom, der Yaron eine Schachtel überreicht, des weiteren Charandhall uind Arveene, die eine Dame des arbeitenden Volkes mitgebracht haben, welche dem Herrn Breitkopf ein Paket mit zwei sehr hübschen kleinen Schachteln überreicht. Eiskron fragt paranoiderweise ob die Schachteln magisch sind (sind sie nicht).

Eiskron steht darauf mich zu schlagen, wer hätte das gedacht?


HA! Prinzessin!

An einem schönen Frühjahrsmorgen in Westtor hatte Aschestaub (nach wenigen Tagen) genug von meiner Anwesenheit in seinem Versteck, und so pflückte er mich aus dem Haufen Schmuck und Edelsteinen mit denen ich gespielt hatte, und machte ein Ritual mit mir. Charandhall meinte später, es wäre ein Geas.

ziemlich sicher kein Sex


Thalya taucht tief

Einige Anproben bei Leonardo kamen und gingen. Er versuchte, uns wieder einmal Delfinteile als optimale Tauchausrüstung anzudrehen. Wir lernten einen weiteren Teilnehmer an Leonardos Expedition kennen, der uns als Experte begleiten sollte. Es war ein Matrose, Garald Leomarsson mit Namen. Sah recht thorwalsch aus, aber ohne sichtbare Hautbilder, also konnte ich gerade noch an mir halten.

Thorwaler sind sooo hawt


Sterne über der Wüste

Einem Gerücht folgend, landen wir auf dem Montgomery Trail von Santa Fe nach Fort Dexter. Unter den Reisenden soll auch die Spionin CC sein. Da sie sich auch auf der Stern des Südens befunden haben soll, suchen wir selbstverständlich nach den Frauen, die uns vom Schiff bekannt vorkommen. Und da ist auch eine – die Sängerin vom Dampfschiff. Niemand weiß, wie sie die Explosion überlebt hat. Wir beobachten sie misstrauisch.

mehr über extravagante Hüte


das wird sooooo langweilig

Ihr Liebsten,

Bevor ich alles niederlege, möchte ich eines sagen: es wird schlimm, und nichts für zarte Gemüter. Wenn ihr keine schlimmen Überraschungen und emotional aufwühlende Geschichten vertragen könnt, hört jetzt auf zu lesen!

*schluchz*